Ertragsprüfung

Liefert Ihre Photovoltaikanlage den erwarteten Ertrag? Bevor umfangreiche Messungen durchgeführt werden bieten wir eine theoretische Ertragsprüfung.

Zur Beurteilung ob eine Photovoltaikanlage den im Ertragsgutachten ausgewiesenen Ertrag erreicht, muss das Gutachten­ergebnis an die meteoro­logischen Bedingungen im Betrachtungs­zeitraum angepasst werden. Durch eine Ertragsprüfung erhalten Sie eine verlässliche Aussage ob Ihre Anlage den angestrebten Ertrag und die prognostizierte Performance Ratio erbracht hat. Eine solche Berechnung und der Abgleich mit den realen Erträgen bildet häufig die Grundlage für die Inanspruch­nahme von Garantien und Gewährleistungen.

Blendgutachten

Blendgutachten für Photovoltaikanlagen an Autobahnen, Bahnstrecken oder Flughäfen! Da soll kein Risiko eingegangen werden, wir bieten ausführliche Untersuchung von Blendeffekten.

Photovoltaikanlagen sind Anlagen im Sinne des Bundesimmissions­schutzgesetzes. Folglich werden für Photovoltaiksysteme in der Nähe von Verkehrs­wegen und anderen Orten, (so z.B. von Autobahnen, Schienenverkehrsstrecken, Flughäfen und Wohngebieten) bei denen es zu einer unerwünschten Blend­wirkung durch die Generator­fläche kommen kann, zunehmend unabhängige Stellung­nahmen gefordert. Die DGS Berlin erstellt Blendgutachten, die die Blend­wirkung anlagen­spezifisch für Ihr Projekt untersuchen.

Weiterlesen und Angebot anfordern

Verschattungsanalysen

Ist Ihre PV-Anlage teilweise verschattet und erwirtschaftet nicht die erhofften Erträge? Wir finden es heraus.

Sie befürchten, dass es durch in der Umgebung vorhandene Objekte zu einer Verschattung Ihrer PV-Anlage kommen kann. Wurden neue Gebäude in Ihrer Nachbar­schaft gebaut oder wird neben Ihrer Frei­flächen­anlage ein Windpark errichtet? Welchen Einfluss kann das auf die Erträge Ihrer Anlage haben. Wir bieten eine detaillierte Untersuchung des Einflusses der Umgebung heute und in Zukunft. Neben möglichen Ertrags­minderungen werden auch Optimierungs­vorschläge (Anlagen­technik, Grünschnitt etc.) und deren Auswirkungen aufgezeigt.

Gutachten für Gerichte und Versicherungen

Bei Schadensgutachten und Streitfällen zählt neben der Expertise Unabhängigkeit. Beides bietet die DGS Berlin.

Als unabhängiger, gemeinnütziger Verein mit einem starken technischen Hintergrund genießt die DGS Berlin Anerkennung bei Gerichten und Versicherungen. Vor allem bei diesen Auftrag­gebern ist eine unabhängige und auf Sachkunde beruhende Heran­gehens­weise essentiell. Daher werden die Fachleute der DGS Berlin häufig für Stellung­nahmen in Gerichts­prozessen oder als Gutachter für Versicherung hinzugezogen.

Eigenverbrauchsberechnungen Gewerbe

Die Bedeutung des Eigenverbrauchs steigt mit jedem Degressionsschritt der Einspeisevergütung. Wir zeigen was mit Ihrer Anlage möglich ist.

Mit weiter sinkenden Stromgestehungskosten für elektrische Energie aus PV-Anlagen gewinnt das Thema Eigen­nutzung auch im gewerblichen und industriellen Bereich zunehmend an Bedeutung. Wir bieten zusätzlich zu einem normalen Ertrags­gutachten die Option den möglichen Eigen­verbrauch auf Basis von Last­profilen des Auftrag­gebers oder nutzungs­spezifischen Norm­last­profilen zu berechnen. Des Weiteren bietet die DGS Berlin eine detaillierte Untersuchung, die auch für die Bestimmung einer möglichen Reduktion des Leistungs­preises geeignet ist. Dafür wird, im Gegensatz zur Basis Variante, zwingend ein genaues Last­profil benötigt. Ferner werden die Simu­lationen mit einem Zeit­schritt von 15 Minuten basierend auf realen Wetter­daten der zurück­liegenden (mindestens fünf) Jahre durchgeführt. Mit dieser Herangehens­weise kann für jedes 15 Minuten­intervall des Jahres die minimale, durch die PV-Anlage erzeugte Leistung ermittelt und so der maximale Bezug angegeben werden. Durch die Simu­lation mehrerer Jahre ist es weiterhin möglich, die Über­schreitungs­­wahrschein­­lichkeit des Ertrages für jedes 15 Minuten Intervall abzuschätzen und so Sicherheits­­abschläge zu berück­sichtigen. Basierend auf dieser Untersuchung können die Leistungs­preise auf jährlicher oder monatlicher Basis bestimmt werden.

Planungsunterstützung

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Solarthermie bietet die bestmögliche Unterstützung bei der Planung Ihrer Anlage.

Die Fachingenieure der DGS Berlin bieten Ihnen unabhängige und professionelle Unter­stützung bei der Planung von solar­thermischen Anlagen jeder Größe. Die technische Beratung umfasst unter anderem die Bedarfs­ermittlung, das grund­sätzliche Anlagen­konzept, die Auswahl von Komponenten, die technische und wirtschaftliche Optimierung sowie die Integration in bestehende Wärmeversorgungssysteme.

Solarthermie-Ertragsgutachten

Mit unseren Solarthermie-Ertrags­gutachten liefern wir die Grundlage für jede Wirtschaft­lichkeits­untersuchung.

Um die Amortisationszeit der Investition in eine solarthermische Anlage zu berechnen ist eine Ertrags­kalkulation essentiell. Wir bieten unabhängige Ertrags­gutachten basierend auf einer fundierten Wetter­daten­recherche und der Simulation mit anerkannten Programmen. Neben der Bedarfs­analyse und der Implementierung aller Komponenten wird detailliert auf sämtliche Einfluss­faktoren und auf Verluste durch Anlagen­design und Einbau­situation sowie Verschattung, Verschmutzung, Reflexion etc. eingegangen. Die Simulations­ergebnisse werden einer fach­kritischen Bewertung und gegebenen­falls einer Korrektur unterzogen, um den Energie­ertrag zu bestimmen. Die monatlichen Prognose­werte von Einstrahlung und Anlagen­ertrag sowie die detaillierten Berechnungen und Verlust­faktoren werden in einem umfassenden fach­technischen Bericht dokumentiert.